Hunde

Die GHV-Hundehalterhaftpflicht deckt einfach und bequem die typischen Haftungsrisiken ab, die bei der Haltung von Hunden entstehen. Der Versicherungsumfang kann jederzeit Ihrem Bedarf angepasst werden. Individuelle Risiken können nach Bedarf mitversichert werden.

Unsere Leistungen

Leistungen für Hundehalter. Darauf können Sie vertrauen.

Die Hundehalterhaftpflichtversicherung bietet viele gute Gründe, sich rundum sicher zu fühlen. Mitversichert ist die gesetzliche Haftpflicht für

  • Schäden an Personen oder Sachen, die auf Ihren Hund zurückzuführen sind und für die Sie als Halter des Hundes einstehen müssen
  • Schäden an Personen oder Sachen, die auf Ihren Hund zurückzuführen sind und für die der von Ihnen bestimmte private Hüter des Hundes einstehen muss
  • selbstgezogene Welpen bis zu einem Jahr
  • Teilnahme an Hundesport (Agility, Breitensport usw.)
  • Abwehr unbegründeter Schadenersatzansprüche
  • ungewollter Deckakt
  • Auslandsschäden (Auslandsaufenthalt bis zu einem Jahr)

Mehr Schutz für Sie

Gegen Zuschlag versicherbar:

  • Hundezucht
  • ... und vieles mehr.

Schadenbeispiele

Verkehrsunfall

Der Hund rennt über die Straße und verursacht einen Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden. Der Gesamtschaden beträgt 400.000 €.

Wir stellen Sie von den berechtigten Schadensersatzansprüchen frei und wehren die unbegründeten Ansprüche ab.

Wildern

Ihr Hund jagt Pferde auf der Weide. Eines davon stürzt und muss notgetötet werden. Der Pferdehalter fordert Schadenersatz.

Wir stellen fest, dass der Ersatzanspruch begründet ist und leisten.

Beisserei

Ihr Hund beißt einen anderen Hund. Es entstehen erhebliche Behandlungskosten. Es ist strittig, ob Ihr Hund in Notwehr reagiert hat.

Wir übernehmen die notwendigen Kosten des Rechtsstreits und den Schadensersatz kraft Urteils.