Bauhandwerksbetriebe

Die GHV-Betriebshaftpflichtversicherung deckt einfach und bequem die typischen Haftungsrisiken ab, die im Bauhandwerk entstehen. Der Versicherungsumfang kann jederzeit Ihrem individuellen Bedarf angepasst werden. Betriebsspezifische Risiken können Sie nach Bedarf im Versicherungsschutz ein- oder ausschließen.

Unsere Leistungen

Leistungen für Bauhandwerker. Darauf können Sie vertrauen.

Die Betriebshaftpflichtversicherung für Bauhandwerker bietet viele gute Gründe, sich rundum sicher zu fühlen. Mitversichert ist die gesetzliche Haftpflicht für / aus / als

• Eigentümer, Mieter, Pächter, Nutznießer von Gebäuden, Räumlichkeiten oder Grundstücken
   für den versicherten Betrieb oder für Wohnzwecke des Versicherungsnehmers
• Werkswohnungen und Sozialeinrichtungen für Betriebsangehörige auf dem Betriebsgrundstück
• Bauherrenhaftpflicht
• Regress eines Sozialversicherungsträgers, auch bei Familienangehörigen
• Schäden anlässlich von Geschäftsreisen an gemieteten Räumen und durch Brand oder
   Explosion an gemieteten oder gepachteten Gebäuden und Räumen bis 300.000 €
• Abhandenkommen von Sachen der Besucher und Betriebsangehörigen bis 50.000 €
   (nicht jedoch Geld und Wertsachen)
• Kraftfahrzeuge bis 6 km/h Höchstgeschwindigkeit
• Auslandsschäden
   - aus Anlass von Geschäftsreisen oder aus der Teilnahme an Kongressen, Messen u. ä.
   - durch Erzeugnisse, die der Versicherungsnehmer innerhalb Europas liefert oder die dorthin 
     gelangt sind
   - Reparaturen, Wartungsarbeiten, Inspektionen, Kundendienst u. ä. innerhalb Europas
• Allmählichkeits- und Abwasserschäden bis 200.000 € je Versicherungsfall;
   SB 10 %, mind. 100 €, max. 1.000 € ;
• Teilnahme an Arbeits- und Liefergemeinschaften
• Leitungsschäden bis 200.000 €, SB 10 %, mind. 100 €, max. 1.000
• Tätigkeitsschäden bis 50.000 €, SB 10 %, mind. 100 €, max. 1.000
• Be- und Entladeschäden, SB 10 %, mind. 100 €, max. 1.000
• Privathaftpflicht
• ... und vieles mehr.

Wir sind in Ihrer Nähe. Sie erreichen uns telefonisch sowie per E-Mail, Fax und Post oder über unsere Vertriebspartner.

 

Opens internal link in current window Angebot anfordern

 Initiates file download Download: Versicherungsbedingungen Basisschutz [PDF, 399 KB]

Initiates file download Download: Versicherungsbedingungen Vollschutz [PDF, 273 KB]

Opens internal link in current window Weitere Empfehlung: Umwelthaftpflichtversicherung

Mehr Schutz für Sie

Im Vollschutztarif unserer Bauhandwerker-Betriebshaftpflicht zusätzlich mitversichert:

• Bauherrenhaftpflicht bis 1.000.000 € Bausumme
• betrieblich genutzte Öltanks
• nicht zulassungspflichtige Kraftfahrzeuge, Arbeitsmaschinen
   z. B. Rad-, Schaufel-, Baggerlader, Hub- und Gabelstapler, Kräne
• Einsatz von Subunternehmern
• Überlassung von Teilen des Betriebsgrundstückes
• Photovoltaikanlage inkl. Stromeinspeisung
• Hundehaltung

Gegen Zuschlag versicherbar:

• Erweiterte Produkthaftpflicht (Vermögensschäden)
• Schlüsselverlust für Mitarbeiter
• Umweltregressrisiko
• Umwelthaftpflicht-Basisdeckung sowie Lagerung von Mineralöl, Abfallcontainer, Öl-/Benzin-
   oder Fettabscheider
• Umweltschadensversicherung
• Photovoltaikanlage
• weitere Tätigkeiten u. v. m.

Wir sind in Ihrer Nähe. Sie erreichen uns telefonisch sowie per E-Mail, Fax und Post oder über unsere Vertriebspartner.

 

Opens internal link in current window Angebot anfordern

 Initiates file download Download: Versicherungsbedingungen Basisschutz [PDF, 399 KB]

Initiates file download Download: Versicherungsbedingungen Vollschutz [PDF, 273 KB]

Opens internal link in current window Weitere Empfehlung: Umwelthaftpflichtversicherung

Schadenbeispiele

Heizung

Bei Arbeiten an der Heizung wird ein unpassendes Verbindungsstück verwendet. Es entsteht ein Wasserschaden über 30.000 €. Der Eigentümer des Gebäudes fordert Schadensersatz.

Wir stellen fest, das der Schadensersatzanspruch berechtigt ist und tragen in ihn voller Höhe.

Kellerschacht

Der Bauunternehmer hat auf der Baustelle einen Kellerschacht nicht abgedeckt. Ein Besucher der Baustelle stürzt hinein. Die Krankenkasse des Besuchers fordert Regress für die Behandlungskosten.

Wir stellen den Versicherungsnehmer von den berechtigten Schadenersatzansprüchen frei und wehren die unbegründeten Ansprüche ab.

Bagger 

Der Bagger eines Bauunternehmers macht sich auf abschüssiger Straße selbständig. Ein geparkter Pkw wird erheblich beschädigt. Der Kaskoversicherer des Fahrzeughalters nimmt Regress.

Die Forderung ist berechtigt. Wir leisten Schadensersatz.

Arbeitsunfall mit Regressforderungen

Ein Mitarbeiter stürzt von einer nicht verkehrssicheren Leiter und verletzt sich schwer. Die Berufsgenossenschaft, die für die Behandlungskosten aufkommt, stellt Regressforderungen. Der Aufwand für Behandlung und Rehabilitation beläuft sich auf 50.000 €.

Wir stellen die juristische Prüfung sicher und leisten für die berechtigten Forderungen.

Wir sind in Ihrer Nähe. Sie erreichen uns telefonisch sowie per E-Mail, Fax und Post oder über unsere Vertriebspartner.

 

Opens internal link in current window Angebot anfordern

 Initiates file download Download: Versicherungsbedingungen Basisschutz [PDF, 399 KB]

Initiates file download Download: Versicherungsbedingungen Vollschutz [PDF, 273 KB]

Opens internal link in current window Weitere Empfehlung: Umwelthaftpflichtversicherung