Hofladenbesitzer

Die GHV-Betriebshaftpflichtversicherung deckt einfach und bequem die typischen Haftungsrisiken ab, die in einem Hofladen entstehen. Der Versicherungsumfang kann jederzeit Ihrem individuellen Bedarf angepasst werden. Betriebsspezifische Risiken können Sie nach Bedarf im Versicherungsschutz ein- oder ausschließen.

Unsere Leistungen

Leistungen für den Hofladenbesitzer. Darauf können Sie vertrauen.

Die Betriebshaftpflichtversicherung bietet viele gute Gründe, sich rundum sicher zu fühlen. In unserer land- und forstwirtschaftlichen Betriebshaftpflichtversicherung ist die gesetzliche Haftpflicht für den Hofladen bereits mitversichert. Dies umfasst auch:

• Produzentenhaftung (eigene landwirtschaftl. Produkte, auch bei Export nach Europa)
• Teilnahme an Messen und Märkten (z. B. Marktstand), aus Anlass von Geschäftsreisen;
   weltweit
• Regress eines Sozialversicherungsträgers, auch bei Familienangehörigen
• Umwelthaftpflicht-Basisdeckung
• Umweltschadens-Basisdeckung
• ... und vieles mehr.

Mehr Schutz für Sie

Gegen Zuschlag versicherbar:

• Produkthaftpflicht für Fremdprodukte
• Erweiterte Produkthaftpflicht u. v. m.

Schadenbeispiele

Arbeitsunfall mit Regressforderungen

Eine Mitarbeiterin stürzt von einer nicht verkehrssicheren Leiter und verletzt sich schwer. Die Berufsgenossenschaft, die für die Behandlungskosten aufkommt, stellt Regressforderungen. Der Aufwand für Behandlung und Rehabilitation beläuft sich auf 50.000 €.

Wir stellen die juristische Prüfung sicher und leisten für die berechtigten Forderungen.

Marktschirm

Vor dem Hofladen befindet sich ein Marktschirm. Der Schirm fliegt durch eine Windboe weg und beschädigt ein Besucherfahrzeug. Der Schaden beträgt 1.000 €.

Wir stellen fest, dass der Anspruch auf Schadenersatz berechtigt ist und tragen die notwendigen Reparaturkosten des Fahrzeugs.

Ausgerutscht

Ein Kunde stürzt durch eine Wasserlache im Laden. Dabei zieht er sich erhebliche Verletzungen zu. Seine Krankenkasse fordert Schadenersatz, der Kunde Schmerzensgeld.

Wir stellen den Versicherungsnehmer von den berechtigten Schadenersatzansprüchen frei und wehren die unbegründeten Ansprüche ab.