Familien-Haftpflicht

Die GHV-Privathaftpflicht für Familien deckt einfach und bequem die typischen Haftungsrisiken in Freizeit und Urlaub, beim Sport oder beim Spielen der Kinder ab. Rund um die Uhr und fast immer weltweit. Der Versicherungsumfang kann jederzeit Ihrem Bedarf angepasst werden. Individuelle Risiken können nach Bedarf mitversichert werden.

Unsere Leistungen

Leistungen für Familien. Darauf können Sie vertrauen.

Die Privathaftpflichtversicherung für Familie bietet viele gute Gründe, sich rundum sicher zu fühlen. Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht für folgende Personen:

• Versicherungsnehmer 
• Ehegatte
• Lebenspartner und dessen Kinder
   (in der Haushaltsgemeinschaft bei namentlicher Nennung)
• Angehörige in der Haushaltsgemeinschaft, auch Stief-, Adoptiv- und Pflegekinder
   in Haushaltsgemeinschaft
• minderjährige Kinder sowie unverheiratete volljährige Kinder außerhalb der
   Haushaltsgemeinschaft bei
   - Schulausbildung
   - beruflicher Erstausbildung
   - Studium
   - freiwilligem Wehrdienst (bis 23 Monate)
   - freiwilligem sozialem Jahr
   - Bundesfreiwilligendienst.

   Folgende Ausbildungskombinationen sind eingeschlossen:

   - Lehre und unmittelbare anschließendes Studium
   - Bachelor und unmittelbar anschließender Master-Studiengang
   - bei Ableistung des freiwilligen Wehrdienstes, des Bundesfreiwilligendienstes oder des
     freiwilligen sozialen Jahres unmittelbar vor, während und nach der Lehre bzw. dem Studium

Der Versicherungsschutz gilt ...

• weltweit bis zu 1 Jahr
• europaweit unbegrenzt

... und gilt in folgenden Lebensbereichen:

Opens internal link in current window Immobilien
Opens internal link in current window Verkehr
Opens internal link in current window Freizeit und Sport
Opens internal link in current window Umweltschäden

So wird es noch günstiger:

• als Single oder Senior oder
• bei Einschluss einer Selbstbeteiligung oder
• in Verbindung mit unserer Privathaftpflichtversicherung
   erhalten Sie einen Rabatt auf unsere Tierhalterhaftpflichtversicherung.

Mehr Schutz für Sie

Zusätzlich im Vollschutztarif mitversichert:

• Bauherrenhaftpflicht bis zu einer Bausumme von 600.000 €
• der Verzicht auf die Prüfung von Aufsichtspflichtverletzungen bei mitversicherten
Kindern und sonstigen Personen, für die der Versicherungsnehmer aufsichtspflichtig ist
• Gefälligkeitsschäden
• die Forderungsausfalldeckung (es gelten besondere Voraussetzungen)
• der Regress des Sozialversicherungsträgers (§ 110 SGB VII) für im Haushalt beschäftigte Personen
• Mietsachschäden bis 500.000 €; mitversichert ist die gesetzliche Haftpflicht aus der
Beschädigung oder Vernichtung der Einrichtung von vorübergehend gemieteten
Hotelzimmern, Ferienwohnungen und ähnlichen Unterkünften
• Öllagerung bis 10.000 l

Gegen Zuschlag in unserer Familien-Haftpflicht versicherbar:

• Vermietung von einzelnen Räumen/Wohnungen
• Öllagerung
• Reitpferde privat
• Hunde u. v. m.

Schadenbeispiele

Ein Fußgänger geht unbedacht über die Straße und verursacht dabei einen Verkehrsunfall.

In einem Antiquitätengeschäft wird eine wertvolle Porzellanvase zu Boden gestoßen.

Die "lieben Kleinen" wollen wissen, ob Stroh in der Scheune des Nachbarn brennt.

Ein Kind verursacht als Radfahrer einen Verkehrsunfall.

Der Holzkohlengrill soll mit einem Becher Spiritus "auf Touren" gebracht werden und der behilfliche Nachbar zieht sich durch die Stichflamme Verbrennungen zu.

Schäden, die sich ergeben aus der Eigenschaft als Wohnungsinhaber oder Besitzer eines Einfamilienhauses, wenn z. B.

• vom Balkon der Eigentumswohnung ein Blumentopf fällt, und ein geparktes Auto beschädigt wird, 
• vor dem Einfamilienhaus im Winter nicht ausreichend gestreut war, und es zu einem Schaden
kommt, genauso, wenn sich der Wohnungsmieter nicht an den Streuplan hält und etwas passiert.

Schäden, die sich bei der Ausübung von Sport ergeben, wenn z. B.

• die unsichere Skifahrerin auf der Piste einen anderen Skifahrer niederwalzt,
• beim Benutzen eines gemieteten Segelbootes ein Schwimmer verletzt wird.