Gewerbe

Gewerblichen Unternehmen bieten die Umwelthaftpflicht- und die Umweltschadens-Versicherung Schutz vor ökologischen Schäden. Abhängig vom individuellen Risiko werden beide Versicherungen entweder zusätzlich vereinbart oder sind bereits im Rahmen der gewerblichen Betriebshaftpflicht in einem bestimmten Umfang mitversichert.



Umwelthaftpflicht-Versicherung

Die Umwelthaftpflicht-Versicherung bietet Schutz gegen Schadenersatzansprüche privatrechtlicher Natur, wenn also Umweltschäden am Eigentum von Privatpersonen oder anderen Unternehmen entstanden sind. Umweltschäden umfassen die Schädigungen von Gewässern, des Bodens bei Gefahren für die menschliche Gesundheit sowie von geschützten Tier- und Pflanzenarten und natürlichen Lebensräumen. 

Opens internal link in current window Mehr erfahren ...



Umweltschadens-Versicherung

Die Umweltschadens-Versicherung bezieht sich auf die Haftung nach dem Umweltschadensgesetz (USchadG) und dem Bundesbodenschutzgesetz (BBodSchG). Versichert sind öffentlich-rechtliche Ansprüche, im Regelfall durch staatliche Stellen, zur Vermeidung und Sanierung von erheblichen Umweltschäden oder zur Erstattung der hierfür anfallenden Kosten. 

Opens internal link in current window Mehr erfahren ...