Umwelthaftpflicht-Versicherung

Land- und forstwirtschaftlichen Unternehmen bietet die Umwelthaftpflicht-Versicherung Schutz gegen Schadenersatzansprüche privatrechtlicher Natur, wenn also Umweltschäden am Eigentum von Privatpersonen oder anderen Unternehmen entstanden sind. Der Versicherungsumfang kann jederzeit dem betrieblichen Bedarf angepasst werden. Individuelle Risiken können nach Bedarf mitversichert werden.

Unsere Leistungen

Leistungen für Landwirte, Winzer, Reitstall- und Privatwaldbesitzer.
Darauf können Sie vertrauen.

Folgende Risiken sind bedingungsgemäß eingeschlossen:

a. Gewässerschaden-Anlagenrisiko

• Jauche und Gülle bis 1, 2 Mio. Liter 
• Mineralöle (Heiz-/Dieselöl), Biodiesel bis 10.000 Liter 
• sonstige Stoffe bis 1.000 Liter (Einzelbehältnis bis 250 Liter) 
• Flüssigdüngerlagerung bis 10.000 Liter 
• Festdünger bis 50 Tonnen 
• Abschwemmschäden und Spritzschäden sind bedingungsgemäß mitversichert

b. Restrisiko (außerhalb des Anlagenrisikos)

Über die Betriebshaftpflichtversicherung ist eingeschlossen: 

• Kleinkläranlage für häusliche Abwässer

Im Vollschutz-Tarif sind eingeschlossen:

• Eigenschäden (Bodenkasko) bis 18.000 € 
• öffentlich-rechtliche Ansprüche bis 18.000 €

Gegen besondere Vereinbarung sind versicherbar: 

• höhere Versicherungssummen 
• Mehrmengen 
• sonstige Anlagerisiken 
• Lohnunternehmen

Wir sind Ihr Spezialist. Gern ermöglichen wir Ihnen eine umfassende Beratung.

Wir sind in Ihrer Nähe. Sie erreichen uns telefonisch sowie per E-Mail, Fax und Post oder über unsere Vermittler.

 

Opens internal link in current window Angebot anfordern

Initiates file download Download: Kundeninformation [PDF, 41 KB]

Initiates file download Download: Versicherungsbedingungen [PDF, 98 KB]

Opens internal link in current window Weitere Empfehlung: Kfz-Versicherung

Schadenbeispiele

Vollschutz: Sie lagern Mineralöl. Es tritt durch ein Leck vollständig aus und verunreinigt auch das Nachbargrundstück. Das Erdreich muss erneuert werden. Ihr Eigenschaden beträgt 15.000 €. Der Nachbar stellt eine Forderung über 17.000 €. Die örtliche Feuerwehr schickt eine Rechnung für Sofortmaßnahmen über 2.800 €. Die Forderungen sind plausibel. Wir übernehmen alle Positionen einschließlich des Eigenschadens.

Basis- und Vollschutz: Ihr Güllebehälter leckt. Die Gülle läuft in einen nahegelegenen privaten Forellenteich. Der Eigentümer des Teichs muss den Teich sanieren. Er fordert die Erstattung der Sanierungskosten.

Wir sind in Ihrer Nähe. Sie erreichen uns telefonisch sowie per E-Mail, Fax und Post oder über unsere Vermittler.

 

Opens internal link in current window Angebot anfordern

Initiates file download Download: Kundeninformation [PDF, 41 KB]

Initiates file download Download: Versicherungsbedingungen [PDF, 98 KB]

Opens internal link in current window Weitere Empfehlung: Kfz-Versicherung